Fotoprojekt Stefan Hanke ´KZ-überlebt´

Der Fotograf Stefan Hanke portraitierte Überlebende nationalsozialistischer Konzentrationslager. U.a. hat er dabei auch Menschen in Auschwitz, Warschau und Sobibor fotografiert. Es sollen persönliche Bilder dieser letzten Überlebenden der Konzentrationslager entstehen, auch um anderen in Zukunft die Möglichkeit einer visuellen Begegnung zu geben. Zu jedem Portrait gehören eine Vita und persönliche Zitate des Überlebenden. Eine Ausstellung mit einer Auswahl von Bildern der Überlebenden waren von 24. Januar bis 15. Februar 2015 im Kunstmuseum Solingen zu sehen, von 16. April bis 15. Mai 2015 war eine Auswahl von 26 Bildern im Bayerischen Landtag in München.

Das Fotobuch "KZ-überlebt" ist im März 2016 erschienen.

http://www.kunstmuseum-solingen.de/1mus/images/styx-1.pdf